Navigation – Plan du site
Les Humanités environnementales : circulations et renouvellement des savoirs en France et en Allemagne

Zur Konstruktion „humanimaler“ Emotionen in Otto Alschers Die Bärin. Natur- und Tiergeschichten aus Siebenbürgen

Stefan Hecht
p. 371-386

Résumés

Les animaux sauvages occupent une place centrale dans le recueil d’histoires Die Bärin d’Otto Alscher, et les émotions, de et envers ces animaux, y jouent un rôle essentiel. Partant d’une étude en psychologie qui démontre la nécessité de recourir à plusieurs dimensions d’émotions pour comprendre celles qui se dégagent des mots ou des fragments de phrases, cet article analyse la construction linguistique des émotions dans les textes d’Otto Alscher. Il s’intéresse en particulier à la représentation de l’espace, des mouvements et de l’acoustique. En outre, l’analyse textuelle approfondit le rôle primordial des émotions morales et existentielles. Il en ressort une équivalence de la perspective humaine et animale et un rapprochement, voire une fusion des émotions des hommes et des animaux sauvages.

Haut de page

Extrait du texte

Ce document sera publié en ligne en texte intégral en décembre 2020.

Plan

Einleitung
Texte – Bausteine von Emotionen
Aspekte der Konstruktion von Emotionen in der Geschichte Über den Menschen
Moralische Emotionen
Existentielle Emotionen

Aperçu du texte

Einleitung

Seit wenigen Jahrzehnten ist von einem animal turn die Rede. Lebenswissenschaften und Geisteswissenschaften lenken vermehrt ihren Fokus auf Tiere. Ein eigenes Forschungsfeld, die Human Animal Studies (HAS), hat sich formiert. Nicht nur in der Quantität, auch in der Qualität der Aufmerksamkeit spiegeln sich neue Prämissen, durch die Tiere vom Objekt der Beobachtung zum Subjekt mit intrinsischen Rechten rücken. Faktoren für diesen ethischen Bewusstseinswandel sind einerseits die vermehrte Anhäufung von Wissen über Tiere, deren Komplexität und Emotionen, wodurch die Grenze zwischen Mensch und Tier instabil geworden ist, und andererseits das Ausmaß der Industrialisierung von Tieren. Animal studies berühren mitunter ein anderes Forschungsfeld, namentlich dann, wenn es um Wildtiere geht: Die Environmental studies.

Otto Alscher (1888-1944) wurde im Banat, einer deutschsprachigen Region der Donaumonarchie, die seit 1918 zu Rumänien gehört, geboren. Er lebte als Journalist und Schr...

Haut de page

Pour citer cet article

Référence papier

Stefan Hecht, « Zur Konstruktion „humanimaler“ Emotionen in Otto Alschers Die Bärin. Natur- und Tiergeschichten aus Siebenbürgen »Revue d’Allemagne et des pays de langue allemande, 51-2 | 2019, 371-386.

Référence électronique

Stefan Hecht, « Zur Konstruktion „humanimaler“ Emotionen in Otto Alschers Die Bärin. Natur- und Tiergeschichten aus Siebenbürgen »Revue d’Allemagne et des pays de langue allemande [En ligne], 51-2 | 2019, mis en ligne le 02 décembre 2020, consulté le 27 mai 2020. URL : http://journals.openedition.org/allemagne/1992; DOI: https://doi.org/10.4000/allemagne.1992

Haut de page

Auteur

Stefan Hecht

Stefan Hecht ist seit 2016 Doktorand an der Universität Straßburg

Haut de page

Droits d’auteur

Revue d’Allemagne et des pays de langue allemande

Haut de page
  • OpenEdition Journals