Navigation – Plan du site

pagination

  • Christoph ANZ, Gilden im mittelalterlichen Skandinavien, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 139), 1998, 326 p., 74 DM.
  • Otto Gerhard OEXLE, Werner PARAVICINI (dir.), Nobilitas: Funktion und Repräsentation des Adels in Alteuropa, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 133), 1997, 96 DM.
  • Thomas SCHILP, Norm und Wirklichkeit religiöser Frauengemeinschaften im Frühmittelalter. Die Institutio sanctimonialium Aquisgranensis des Jahres 816 und die Problematik der Verfassung von Frauenkommunitäten, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1998 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 137: Studien zur Germania sacra, 21), 242 p., 54 DM.
  • Michaela HOHKAMP, Herrschaft in der Herrschaft. Die vorderösterreichische Obervogtei Triberg von 1737 bis 1780, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 142), 1998, 283 p., 62 DM.
  • Reinhard BLÄNKNER, Bernhard JUSSEN (éds.), Institutionen und Ereignis. Über historische Praktiken und Vorstellungen gesellschaftlichen Ordnens, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 138), 1998, 407 p., 98 DM.
  • Michael MATTHIESEN, Verlorene Identität. Der Historiker Arnold Berney und seine Freiburger Kollegen 1923-1938, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1998, 131 p., 26 DM.
  • Irene CRUSIUS (dir.), Studien zum weltlichen Kollegiatstift in Deutschland, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 114 = Studien zur Germania Sacra, 18), 1995, 335 p., 72 DM.
  • Bernd HAMM, Bürgertum und Glaube. Konturen der städtischen Reformation, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Sammlung Vandenhoeck), 1996, 256 p., 38 DM.
  • Klaus TENFELDE, Hans-Ulrich WEHLER (dir.), Wege zur Geschichte des Bürgertums, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Bürgertum. Beiträge zur europäischen Gesellschaftsgeschichte, 8), 1994, 72 DM.
  • Malte PRIETZEL, Die Kalande im südlichen Niedersachsen. Zur Entstehung und Entwicklung von Priesterbruderschaften im Spätmittelalter, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 117), 1995, 667 p., 1 carte, 134 DM.
  • Martin GIERL, Pietismus und Aufklärung. Theologische Polemik und die Kommunikationsreform der Wissenschaft am Ende des 17. Jahrhunderts, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 129), 1997, 644 p., 132 DM.
  • Thomas MERGEL, Zwischen Klasse und Konfession. Katholisches Bürgertum im Rheinland 1794-1914, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Bürgertum. Beiträge zur europäischen Gesellschaftsgeschichte, 9), 1994, 112 DM.
  • Otto Gerhard OEXLE, Geschichtswissenschaft im Zeichen des Historismus. Studien zu Problemgeschichten der Moderne, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft, 116), 1996, 315 p., 64 DM.
  • Werner RÖSENER (dir.), Grundherrschaft und bäuerliche Gesellschaft im Hochmittelalter, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Intituts für Geschichte, 115), 1995, 460 p., 96 DM.
  • Caspar EHLERS, Metropolis Germaniae. Studien zur Bedeutung Speyers für das Königtum (751-1250), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 125), 1996, 428 p., 89 DM.
  • Lutz FENSKE (dir.), Deutsche Königspfälzen. Beiträge zu ihrer historischen und archäologischen Erforschung, Bd. 4: Pfalzen - Reichsgut - Königshöfe, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 11/4), 1996, 465 p. (58 ill.) + 5 cartes h.t., 148 DM.
  • Hans Medick, Peer Schmidt (dir.), Luther zwischen den Kulturen. Zeitgenossenschaft – Weltwirkungen, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2004, 542 p., 64 €.
  • Karl Christian Thust, Bibliographie über die Lieder des Evangelischen Gesangbuchs, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2006, 493 p., 98 €.
  • Desanka Schwara, Unterwegs. Reiseerfahrung zwischen Heimat und Fremde in der Neuzeit, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2007, 392 p., 39,90 €.
  • Volker Müller-Benedict (unter Mitarbeit von Jörg Janssen und Tobias Sander), Datenhandbuch zur deutschen Bildungsgeschichte, Band VI : Akademische Karrieren in Preussen und Deutschland 1850-1940, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2008, 301 p., ill., 74,90 €.
  • Andrea von Hülsen-Esch, Gelehrte im Bild. Repräsentation, Darstellung und Wahrnehmung einer sozialen Gruppe im Mittelalter, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 201), 2006, 680 p., 239 ill., 94 €.
  • Stefan Ehrenpreis, Kaiserliche Gerichtsbarkeit und Konfessionskonflikt. Der Reichshofrat unter Rudolf II. 1576-1612, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 72), 2006, 350 p., 39,90 €.
  • Denis Sdvižkov, Das Zeitalter der Intelligenz. Zur vergleichenden Geschichte der Gebildeten in Europa bis zum Ersten Weltkrieg, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Synthesen. Probleme europäischer Geschichte, 3), 2007, 260 p., 29,90 €.
  • Monika Wienfort, Der Adel in der Moderne, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Grundkurs Neue Geschichte, UTB 2857), 2006, 192 p., 14,90 €.
  • Beate HAHN PAULUS, Die Tallheimer Wochenbücher 1817-1829, édité par Ulrike GLEIXNER, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Texte zur Geschichte des Pietismus, 5), 2007, 322 p., 72 €.
  • Caspar EHLERS, Die Integration Sachsens in das fränkische Reich (751-1024), Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 231), 2007, 687 p., 94 €.
  • Hans Erich BÖDEKER (dir.), Strukturen der deutschen Frühaufklärung 1680 – 1720, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 168), 2008, 356 p., 49,90 €.
  • Hans Erich BÖDEKER, Anne SAADA (dir.), Bibliothek als Archiv : aus dem internationalen Kolloquium "Bibliothek als Archiv. Bibliotheken, Kultur- und Wissenschaftsgeschichte" hervorgegangen, das vom 20. bis 23. März 2002 in der Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen stattfand, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 221), 2007, 337 p., 49,90 €.
  • Jan ECKEL, Geist der Zeit, Deutsche Wissenschaften seit 1870, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2008, 174 p. 18,90 €.
  • David THIMME, Percy Ernst Schramm und das Mittelalter. Wandlungen eines Geschichtsbildes, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 75), 2006, 670 p., 39,90 €.
Retour à l’index
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • OpenEdition Journals