Navigation – Plan du site

pagination

  • René SCHILLER, Vom Rittergut zum Grundbesitz. Ökonomische und soziale Transformationsprozesse der ländlichen Eliten in Brandenburg im 19. Jahrhundert, Berlin : Akademie (Elitenwandel in der Moderne 3), 2003, 587 p., 59,80 €.
  • Hans-Henning KORTÜM (dir.), Krieg im Mittelalter, Berlin : Akademie Verlag, 2001, 309 p., 74 DM (€ 37,84).
  • Heinz REIF (dir.), Adel und Bürgertum in Deutschland, vol. 1 : Entwicklungslinien und Wendepunkte im 19. Jahrhundert et vol. 2 : Entwicklungslinien und Wendepunkte im 20. Jahrhundert, Berlin : Akademie (Elitenwandel in der Moderne, 1 et 2), 2000, 355 p., 49,80 e et 2001, 295 p., 39,80 €.
  • Stefan WEISS, Die Versorgung des päpstlichen Hofes in Avignon mit Lebensmitteln (1316-1378). Studien zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte eines mittelalterlichen Hofes, Berlin : Akademie, 2002, 717 p., 84,80 €.
  • Adelheid KRAH, Die Entstehung der potestas regia im Westfrankenreich während der ersten Regierungsjahre Kaiser Karls II. (840-877), Berlin : Akademie, 2000, 346 p., 59,80 €.
  • Andreas GÖßNER, Weltliche Kirchenhoheit und reichsstädtische Reformation. Die Augsburger Ratspolitik des « milten und mitleren weges » 1520-1534, Berlin : Akademie (Colloquia Augustana, 11), 1999, 300 p., 78 DM.
  • Rolf KIEßLING, Sabine ULLMANN (dir.), Landjudentum im deutschen Südwesten während der Frühen Neuzeit, Berlin : Akademie (Colloquia Augustana, 10), 1999, 397 p., 78 DM.
  • Friedrich PFEIFFER, Rheinische Transitzölle im Mittelalter, Berlin: Akademie, 1997, 752 p., 248 DM.
  • Kristian BOSSELMANN-CYRAN (dir.), Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung. Zeitschrift des Mediävistenverbandes, Bd. 2, Heft 1: Fremdsprachen und Fremdsprachenerwerb, Berlin: Akademie, 1997, 180 p., 50 DM.
  • Folker REICHERT (dir.), Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung. Zeitschrift des Mediävistenverbandes, Bd. 3, Heft 2: Fernreisen im Mittelalter, Berlin: Akademie, 1998, 202 p., 50 DM.
  • Winfried SCHULZE (dir.), Ego-Dokumente. Annäherung an den Menschen in der Geschichte, Berlin: Akademie (Selbstzeugnisse der Neuzeit. Quellen und Darstellungen zur Sozial- und Erfahrungsgeschichte, 2), 1996, 348 p., 78 DM.
  • Franz Josef SCHWEITZER (éd.), Meister Eckhart und der Laie. Ein antihierarchischer Dialog des 14. Jahrhunderts aus den Niederlanden, Berlin: Akademie (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens, N. F. 6), 1997, CXIX – 263 p., 128 DM.
  • Michael LINDNER, Eckhard MÜLLER-MERTENS, Olaf B. RADER (dir.), Kaiser, Reich und Region. Studien und Texte aus der Arbeit an den Constitutiones des 14. Jahrhunderts und zur Geschichte der Monumenta Germaniae Historica, (Berichte und Abhandlungen/Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Sonderband 2), Berlin: Akademie, 1997, 350 p., 148 DM.
  • Werner BUCHHOLZ, Geschichte der öffentlichen Finanzen in Europa in Spätmittelalter und Neuzeit. Darstellung, Analyse, Bibliographie, Berlin: Akademie, 1996, 296 p., 280 DM.
  • CD ROM: Jahresberichte für deutsche Geschichte, Berlin: Akademie, 1996, 78 DM.
  • Volkmar WEISS, Bevölkerung und soziale Mobilität. Sachsen 1550-1880, Berlin: Akademie, 1993, 246 p., 128 DM.
  • Jürgen WILKE (éd.), Johann Peter Süssmilch. Die königliche Residenz Berlin und die Mark Brandenburg im 18. Jahrhundert. Schriften und Briefe, Berlin: Akademie, 1994, 488 p., 180 DM.
  • Jürgen DANYEL (dir.), Die geteilte Vergangenheit. Zum Umgang mit Nationalsozialismus und Widerstand in beiden deutschen Staaten, Berlin: Akademie, 1995, 266 p., 68 DM.
  • Lorenz BÖNINGER, Die Ritterwürde in Mittelitalien zwischen Mittelalter und Früher Neuzeit (mit einem Quellenanhang: Päpstliche Ritterernennungen 1417-1464), Berlin: Akademie, 1995, 366 p., 180 DM.
  • Rolf Kießling, Peter Rauscher, Stefan Rohrbacher, Barbara Staudinger (dir.), Räume und Wege. Jüdische Geschichte im Alten Reich 1300-1800, Berlin : Akademie (Colloquia Augustana, 25), 2007, 377 p., 59,80 €.
  • Ulrich Knefelkamp, Kristian Bosselmann-Cyran (dir.), Grenze und Grenzüberschreitung im Mittelalter. 11. Symposium des Mediävistenverbandes vom 14. bis 17. März 2005, Berlin : Akademie, 2007, 518 p., 59,80 €.
  • Johannes ROTHE, Thüringische Landeschronik und Eisenacher Chronik, éd. par Sylvia WEIGELT, Berlin : Akademie (Deutsche Texte des Mittelalters, 87), 2007, LXXXVII + 193 p., 54,80 €.
  • Klaus HERBERS, Nikolas JASPERT (dir.), Grenzräume und Grenzüberschreitungen im Vergleich. Der Osten und der Westen des mittelalterlichen Lateineuropa, Berlin : Akademie (Europa im Mittelalter. Abhandlungen und Beiträge zur historischen Komparatistik, 7), 2007, 459 p., 69,80 €.
  • Alheydis Plassmann, Origo gentis. Identitäts- und Legitimitätsstiftung in früh- und hochmittelalterlichen Herkunftserzählungen, Berlin : Akademie (Orbis mediaevalis. Vorstellungswelten des Mittelalters, 7), 2006, 458 p., 69,80 €.
  • Marc von der Höh, Erinnerungskultur und frühe Kommune, Formen und Funktionen des Umgangs mit der Vergangenheit im hochmittelalterlichen Pisa (1050-1150), Berlin : Akademie (Hallische Beiträge zur Geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, 3), 2006, 529 p., 69,80 €.
  • Luise Schorn-Schütte, Sven Tode (dir.), Debatten über die Legitimation von Herrschaft. Politische Sprachen in der Frühen Neuzeit, Berlin : Akademie (Wissenskultur und gesellschaftlicher Wandel, 19), 2006, 193 p., 49,80 €.
  • Franziska Schößler, Einführung in die Gender Studies, Berlin : Akademie (Akademie Studienbücher Literaturwissenschaft), 2008, 232 p., 19,80 €.
  • Horst BREDEKAMP, Birgit SCHNEIDER, Vera DÜNKEL (dir.), Das Technische Bild. Kompendium zu einer Stilgeschichte wissenschaftlicher Bilder, Berlin: Akademie, 2008, 231 p., ill., 29,80 €.
  • Cordelia HESS, Heilige machen im spätmittelalterlichen Ostseeraum. Die Kanonisationsprozesse von Birgitta von Schweden, Nikolaus von Linköping und Dorothea von Montau, Berlin : Akademie (Europa im Mittelalter, 11), 2008, 397 p., 69,80 €.
  • Wolfgang E. J. WEBER, Regina DAUSER (dir.), Faszinierende Frühneuzeit. Reich, Frieden, Kultur und Kommunikation 1500-1800. Festschrift für Johannes Burkhardt zum 65. Geburtstag, Berlin : Akademie, 2008, 270 p., 49,80 €.
Retour à l’index
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • OpenEdition Journals